2. Mannschaft mit furiousem Start in die Vorbereitung

FC Starkenburgia Heppenheim II. – SG Lautern. 8 – 1 (4 – 0 )
Einen tollen Start in die Vorbereitung zur Rückrunde feierte die 2. Mannschaft des FC Starkenburgia Heppenheim. Im ersten Vorbereitungsspiel konnte die Truppe von Trainer Jürgen Krusche gegen die SG Lautern mit 8 – 1 gewinnen. Der eine Klasse höher spielende Gast war an diesem Tag gegen die spielfreudigen Heppenheimer chancenlos. Besonders erfreulich aus Sicht der Starkenburgianer war, dass sich viele verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten und selbst nach den vielen Auswechslungen in der zweiten Spielhälfte kein Bruch entstand. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag um 14 Uhr bei Eintracht Zwingenberg statt

Mitgliederversammlung 2022

In der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 25.11.22 im Vereinsheim auf dem Galgen stattfand, wurden Vereinsmitglieder geehrt, Sponsoren und Vereinsmitglieder für ihr Engagement gelobt und in der Runde reichlich über Fußballerisches und Organisatorisches diskutiert. Parameter, die einen Verein stärker machen und voranbringen sollen. 

Klaus Martin, erster Vorsitzender des FC Starkenburgia Heppenheim, eröffnete die MV, in der gleich zu Beginn, wie es das Protokoll vorsieht, an die verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht wurde. Die Berichte der aktiven Mannschaften und des Vorstands brachten alle Anwesenden auf den aktuellen Stand der Dinge. Vereinsrechner Harry Hilkert verkündete nach seiner Bilanzierung feierlich, dass der Verein endlich sein Darlehen für den Kunstrasenumbau getilgt hat und somit schuldenfrei ins Jahr 2023 starten wird. Trotz einer geringen Anzahl an anwesenden Vereinsmitgliedern konnte eine ausführliche Diskussion über verschiedene Themenbereiche, wie Jugendförderung und Vereinsorganisation, stattfinden. Apropos Jugendförderung: Mit großem Einsatz wurden dieses Jahr finanzielle Mittel geschaffen, wodurch die Jugend im großen Maße mit Trainingsausrüstung und Trainingslagern unterstützt werden konnte. Hier gilt der Dank u.a. Johannes Schäfer, der den Mammutanteil hierbei stemmte. Außerdem wurden alle Jugendmannschaften aufgrund der großzügigen Unterstützung der Sanitärfirmen Krumbein und Schuster mit Trainingsanzügen ausgestattet. Hierfür auch unser spezieller Dank an beide Firmen. Natürlich ebenso allen Sponsoren, die ihren Teil zur Förderung des Jugendfußballs beigetragen haben. 

Für das Jahr 2022 wurden folgende Vereinsmitglieder geehrt: 

Für die Vereinsmitgliedschaft über 25 Jahre wurden Bernd Osterloh und Jürgen Guthier, für die Vereinsmitgliedschaft über 50 Jahre wurden Jürgen Helfrich, Klaus Rittersberger, Werner Schmitt und für die Vereinsmitgliedschaft über 60 Jahre wurde Philipp Otto Vock geehrt. Für die Vereinsmitgliedschaft über 70 Jahre wurde Klaus Förderer geehrt.

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Gönner und Freunden, sowie Trainern und Betreuern des FC Starkenburgia 1900 e.V. Heppenheim schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2023.

Lassen wir das nicht einfache Jahr 2022 hinter uns und freuen uns darüber, dass wir wieder fast uneingeschränkt den Spielbetrieb und Training auf unserem Galgen durchführen konnten und auch wieder Feste wie Weinmarkt und Kerwe feiern durften.

Besonders bedanken möchten wir uns bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, aber auch bei den Eltern unserer Kinder und Jugendlichen ohne deren Unterstützung vieles nicht möglich wäre.

Das Neue Jahr 2023 möge für uns alle ein gesundes, erfolgreiches und friedliches Jahr werden voller Hoffnung, Freude und Dankbarkeit.

Euer Vorstand des FC Starkenburgia 1900 e.V. Heppenheim

Harmonische Weihnachtsfeier der E-2 Junioren

Gemütlicher Jahresabschluss des jungen E-Jugend-Jahrgangs

Gemeinsam mit ihren Eltern und Trainern verbrachte der 2013er- Jahrgang der Starkenburgia einige schöne Stunden auf dem Galgen. Im festlich geschmückten Gaststättenraum hatten die Eltern in gemeinsamer Initiative für leckere Hotdogs und Salate gesorgt, der Duft von Kinderpunsch und Glühwein lag in der Luft und später wurden auch bereits die ersten schokoladigen Weihnachtsmänner, die es neben toll gerahmtem Mannschaftsfoto als Geschenk gab, ihrer Bestimmung übergeben. Zu den kleinen Geschenken gab es für jeden Spieler noch ein paar warme Worte von den Trainern mit auf den weiteren Weg. Leider konnten einige Spieler wegen Krankheit nicht an der Feier teilnehmen, denen das gesamte Team auch auf diesem Weg noch einmal „Gute Besserung“ wünscht!

Jahresabschluss A-Junioren

Gemütliches Beisammensein auf dem Galgen rundet erfolgreiches Jahr ab

Leider konnte der eigentlich vorgesehene Gegner, der SV Erzhausen, am Samstag kein Team schicken, so dass sich die A-Junioren der Starkenburgia vollkommen auf ihre für diesen Abend anberaumte Weihnachtsfeier konzentrieren konnte, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. So kann man auch in der bisherigen Gruppenliga-Saison abermals mit den gezeigten Leistungen und der Punktausbeute in der Kreisstadt sehr zufrieden sein: 23 Punkte nach 12 Spielen und damit der Hälfte der Saison bedeuten einen tollen dritten Platz, wobei vor allem die Heimstärke ins Auge fällt, alle fünf bisherigen Heimspiele konnten gewonnen werden bei einem beeindruckenden Torverhältnis von 15:3. Auch im Pokal konnte die Mannschaft wieder bis ins Finale vorziehen, leider zog sie aber auch in diesem Jahr hierbei den Kürzeren. Dennoch spielen die Jungs wieder eine Klassesaison und gehören damit abermals zu den drei besten A-Jugendteams im Kreis Bergstraße. Alles in allem also mehr als Grund genug den Abend gemeinsam ausgiebig zu nutzen, gemeinsam mit dem Trainerteam in ein paar Anekdoten zu schwelgen und sich bereits auf die Fortsetzung der Saison nach der Winterpause zu freuen!

Einladung
zur ordentlichen Mitgliederversammlung des FC Starkenburgia 1900 e.V.

Einladung
zur ordentlichen Mitgliederversammlung des FC Starkenburgia 1900 e.V.
Heppenheim am 25. November 2022, 20 Uhr, im Vereinsheim des
FC Starkenburgia auf dem Sportplatz „Am Zentgericht“.
Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
  2. Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
  4. a) Bericht des Vereinsrechners
    b) Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Ehrungen
  7. Beratung und Beschlussfassung über eingegangene Anträge
  8. Verschiedenes
    Anträge, die auf der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, müssen
    bis spätestens 18.11.2022 schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Herrn Klaus Martin
    Haydnweg 33, 64646 Heppenheim eingegangen sein.
    Coronabedingte Hygienevorgaben werden eingehalten.
  9. gez. Klaus Martin, 1. Vorsitzender

Starkenburgianer in der Allianz-Arena

Jugendspieler der Starkenburgia erleben tolles Spiel der Bayern!

Spannend war es zwar nicht, aber Anschauungsunterricht von Seiten des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München allemal, was die jungen Starkenburgianer in der imposanten Allianz-Arena geboten bekamen: Mit 6:2 schickten die Münchner ihre Gäste zurück nach Mainz! Es war schon toll live im Stadion mitzuerleben, wie Kimmich, Musiala und Co. die viel zu ängstlich agierenden Mainzer immer wieder auseinandernahmen. Ein toller Tag für die Heppenheimer Jungs, selbst für die, die es eher mit den Mainzern hielten, denn auch die mussten einsehen: So waren die Bayern heute mindestens eine Nummer zu groß!

Rundum gesundes Trainingscamp nähert sich dem Ende

Vorletzter Tag beim Real Madrid Fussballcamp auf dem Sportplatz am Zentgericht. Seit Montag trainieren 50 Jungs und ein Mädchen jeden Tag von 9.30 Uhr bis nachmittags um 15.30 Uhr. Unterbrochen werden die Trainingseinheiten nur von einer Mittagspause – hier bekommen die Teilnehmer ein gesundes Mittagessen. Dafür zuständig sind die Heppenheimer Metzger und Caterer Wohlfahrt, die schon jahrlang fürs das tolle und vielgelobte Essen verantwortlich sind.
Großer Dank gebührt auch dem Rewe Center Heppenheim mit Marktleiter Daniel Ludorf, ebenfalls schon jahrelang die Fussballcamps der Starkenburgia mit viel Obst unterstützt. So bekommen die Kids auch viele Vitamine vor und nach den Trainerseinheiten