Sponsoring

Der FC Starkenburgia Heppenheim sieht sich seit etlichen Jahren in der Pflicht Verantwortung zu übernehmen. Mit zahlreichen Projekten wie z.B. Kicken für den guten Zweck, der Kooperation mit JÄGER DIREKT und vielen weiteren hat sich der Verein vorgenommen Jugendliche in der Region zu fördern.

Als regionaler Fußballverein in Heppenheim stehen wir für Tradition, Gemeinschaft, Teamgeist, Offenheit und Vertrauen – leben aber auch von Emotionalität und gemeinschaftlichem Erfolg. Als Verein tragen wir eine gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Aktuell stellen wir zwei Seniorenmannschaften, eine Frauenmannschaft und insgesamt 11 Jugendmannschaften in allen Altersklassen. Gerade im Jugendbereich bieten wir über 200 Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Ihrem Hobby nachzugehen, zu trainieren und Fußball zu spielen.

Um unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung nachkommen zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen gerne die verschiedenen Kooperationsmöglichkeiten vor. Gerne senden wir Ihnen vorab unser Sponsoring-Konzept zu!


Lass uns zusammen etwas aufbauen.

Ansprechpartner:

Pascal Guthier

Email: Pascal.Guthier@fcstarkenburgia.de


Unsere Sponsoren

Entega Logo
ENTEGA Plus GmbH, Frankfurter Straße 100, 64293 Darmstadt

REWE Center
Tiergartenstr. 5
64646 Heppenheim
RÖHRIG granit GmbH, Werkstraße Röhrig 1
64646 Heppenheim
BS-Teamsport GbR Marktstr. 10
68642 Bürstadt

Clever fit Heppenheim Hunsrückstraße 1
64646 Heppenheim
CURACON GmbH
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Volksbank Darmstadt – Südhessen eG
Hügelstraße 8 – 20
64283 Darmstadt

Echo Zeitungen GmbH
Berliner Allee 65
64295 Darmstadt
Die Küchenetage GmbH
Donnersbergstraße
64646 Heppenheim
hawo GmbH
Hunsrückstraße 11
64646 Heppenheim

JÄGER DIREKT – Jäger Fischer GmbH & Co. KG
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
Dres. Schmitt
Zentrum für Zahnheilkunde
Nibelungenstr. 16A
64625 Bensheim
McDonalds Heppenheim
Lorscher Str. 53A
64646 Heppenheim

MSK Pharmalogistic GmbH
Donnersbergstraße 4
64646 Heppenheim
Odenwald-Quelle GmbH & Co. KG
Ludwigstraße 100 64646 Heppenheim
BD-Natursteine
Zeppelinstraße 18
64625 Bensheim

Getränke-Fachgroßhandel Weiser oHG
Darmstädter Straße 97 64646 Heppenheim
Weingut H. Freiberger oHG.
Lehrstraße 15 / Hermannstraße 16
64646 Heppenheim
Vock Elektro GmbH.
Lise Meitner Straße 14 64646 Heppenheim


SOLARFOCUS GmbH. Werkstraße 1
A-4451 St. Ulrich

Karl J. Schuster GmbH. Schillerstraße 23 64646 Heppenheim
Richter+Frenzel Rhein-Main-Neckar GmbH
Hessenring 25
64572 Büttelborn

NOTHNAGEL GmbH & CO.
Am Kloßberg 4
64367 Mühltal

New Place Immobilien
Stephan Schick
Kleiner Markt 7
64646 Heppenheim
Helmut Herbert
GmbH & Co
Robert-Bosch-Str. 24 64625 Bensheim


Rüdiger Hamann Bauunternehmung Salzkopfweg 13 64646 Heppenheim

Autohaus Goss GmbH Weiherhausstraße 8
64646 Heppenheim

BERGSTRÄSSER
WINZER eG
Darmstädter Strasse 56
64646 Heppenheim

Edeka Merz
Kaltererstraße 21a
64646 Heppenheim

Bürodesign Nejedly GmbH Europaplatz 4
64293 Darmstadt

Darmstädter Privatbrauerei
Goebelstraße 7
64293 Darmstadt

Blechschmitt GmbH
Rodauer Str. 31
64625 Bensheim
B & M Bizer & May Heizung Sanitär
Siegfriedstraße 366
64646 Heppenheim

Projekte

Wir leben in dem Bewusstsein, dass uns die Klimakrise vor eine ökologische und gesellschaftliche Herausforderung stellt, die wir nur mit vereinten Kräften lösen können. Wir wissen, dass jeder Einzelne Verantwortung für die globale Zukunft trägt und werden jetzt aktiv, um in der Gemeinschaft ökologische Probleme zu lösen und innovative Perspektiven zu schaffen.

“Vision 2020“ ist eine Klima-Partnerschaft zwischen ENTEGA und dem Breitensport. Eine Partnerschaft, die auf Leistung und Gegenleistung beruht. Sie hat das Ziel, den verantwortungsvollen Umgang mit Energie zu fördern, zu trainieren und zu belohnen.

Alle teilnehmenden Vereine sind durch ihr langfristiges Bekenntnis zum gemeinsamen Weg einer nachhaltigen CO2-Reduktion “Klimapartner von ENTEGA“. Zur Umsetzung unserer gemeinsamen Ziele haben wir einen „Vision 2020 – Klimacoach“ berufen. Er wird Maßnahmen und geeignete Verhaltensweisen im Verein koordinieren und mit den Vereinsmitgliedern kommunizieren. Denn jetzt geht es ums Ganze: Den Schutz unseres Lebensraumes durch die nachhaltige Reduzierung des CO2-Ausstoßes und die Sicherung von natürlichen, regenerativen Energien für nachfolgende Generationen.
Der FC Starkenburgia 1900 Heppenheim e.V. und JÄGER DIREKT geben am Dienstag den 21. Juli 2015 den Startschuss für ihr gemeinsames Ziel, die Jugendlichen in der Region zu fördern und noch einfacher mit der Wirtschaft zu vernetzen. Der Vorsitzende des Fördervereins für sportliche Belange Jens Karsten, sowie Klaus Martin und Volker Fuhrmann gründen hierzu ganz feierlich an Heppenheims Sportplatz am Centgericht mit Franz-Josef Fischer und Thomas Jäger ein ‚starkes Team’ für die regionale Jugend.
Jahr für Jahr nimmt ein Großteil der Schülerinnen und Schüler ohne konkrete Berufsvorstellungen Abschied von der Schulbank. Zugleich wird der Fachkräftemangel hierzulande zusehends zu einer sozialen und ökonomischen Herausforderung. Viele Unternehmen und Vereine wollen bei dieser Entwicklung nicht tatenlos zusehen, sondern versuchen selbst zu handeln und damit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden: Ein Credo, dem Elektrotechnik-Hersteller JÄGER DIREKT, seit Jahren folgt und dies nun auch durch die Kooperation mit dem Heppenheimer Verein FC Starkenburgia 1900 Heppenheim e.V. regional mit Leben füllt.