Sichtungstraining der A-Jugend für die Saison 2024/2025.

Am Donnerstag, den 16.05.2024 und am Donnerstag, den 23.05.2024 findet jeweils von 19:30 – 21:00 ein Sichtungstraining für die neue Saison der A-Junioren (2024/2025) auf dem Galgen statt. Gesucht werden Spieler des Jahrgangs 2006 und 2007.
Wir gehen aktuell davon aus, dass unsere A-Junioren auch nächstes Jahr wieder in der Gruppenliga starten werden.
Interessenten können sich gerne vorab bei Markus Röcker (0176-24260187 oder markus.roecker@fcstarkenburgia.de) melden, oder einfach spontan beim Sichtungstraining vorbeischauen.
Teilt diesen Beitrag gerne mit euren Freunden und Bekannten! Wir freuen uns auf Euch!

Unterstützt die E1 am Mittwoch beim Pokalfinale!

Am Mittwoch, den 01.05.2024 spielt die E1 Jugend der Starkenburgia im Kreispokalfinale gegen den TSV Auerbach. Anpfiff ist um 11:00 Uhr im Starkenburg Stadion in Heppenheim. Die Spielzeit beträgt 2x 25 Minuten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Starkenburgianer dem Aufruf folgen und unsere E1 unterstützen würden. Vielleicht schafft es die ein oder andere Jugendmannschaft der Starkenburgia, am Mittwoch geschlossen im Starkenburgia Dress zu erscheinen um unsere Mannschaft zu supporten. Da beide Mannschaften sehr spielstark und absolut verdient das Finale erreicht haben, ist ein spannendes Spiel zu erwarten.

Erinnerung | Vereinsaktion Helfertag am Samstag | Jede Hilfe wird benötigt!

Liebe Mitglieder,

für Samstag, den 30.03.2024 ist ein Helfertag auf dem Galgen geplant. Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt.

Wir hoffen trotz des Osterwochenendes ein paar Helfer zu finden die uns dabei unterstützen, den Galgen noch etwas weiter aufzupolieren. Leider war durch den laufenden Spielbetrieb kein anderer Termin möglich.
Interessierte können sich in der FC Starkenburgia App unter Termine für den Helfertag eintragen. Dies hilft uns sehr bei der weiteren Planung.
Die geleisteten Stunden werden selbstverständlich auf die notwendigen Helferstunden, die ab diesem Jahr von jedem geleistet werden müssen angerechnet.

Rückfragen und Anmeldungen für den Helfertag bitte an Werner Schmitt:

Tel. 0176 20047409
Mail: Werner.Schmitt@fcstarkenburgia.de

Volles Programm für die E1 an diesem Wochenende

An diesem ereignisreichen Wochenende steht unsere E1 trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle vor einer spannenden Herausforderung.

Der Auftakt erfolgt Heute um 11:00 Uhr mit der offiziellen E1 Spielfestrunde auf dem heimischen Galgen. Obwohl der SV Affolterbach II leider absagen musste, stehen unsere motivierten Jungs vor einem aufregenden Programm, da sie während des Spielfestes gegen zwei Teams des TSV Auerbach II sowie gegen die JSG Fürth/Mitlechtern/Lörzenbach antreten werden. Jedes Spiel dauert 20 Minuten, wobei Zuschauer herzlich willkommen sind, um unser Team anzufeuern. Die engagierten Eltern der Spielerinnen und Spieler kümmern sich während der Spiele am Verkaufsstand um eine reichhaltige Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten. Gegen 12:15 Uhr neigt sich das Spielfest dem Ende zu.

Ein Höhepunkt des Wochenendes erwartet uns am morgigen Sonntag mit dem Freundschaftsspiel gegen die U11 des renommierten SV Waldhof Mannheim. Die „Waldhofer Buwe“ sind treue Freunde, mit denen wir regelmäßig solche Spiele veranstalten. Wir sind fest entschlossen, diese wertvolle Tradition weiterhin zu pflegen und zu fördern. Die bisherigen Begegnungen waren stets mitreißend und unterhaltsam, und wir können es kaum erwarten, uns erneut der Herausforderung zu stellen.
Der Anpfiff ist für 11:30 Uhr ebenfalls auf dem Galgen geplant, wo selbstverständlich wieder für das leibliche Wohl gesorgt sein wird.

Wir laden herzlich dazu ein, zahlreich vorbeizukommen und uns bei diesen aufregenden Spielen zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der uns an diesem ereignisreichen Wochenende begleitet.

(Dieser Text könnte möglicherweise Spuren von ChatGPT enthalten) 🙂

Vereinsaktion „Helfertag“ am 30.03.2024 | Jede Hilfe wird benötigt!

Liebe Mitglieder,

für Samstag, den 30.03.2024 ist ein Helfertag auf dem Galgen geplant. Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt.

Wir hoffen trotz des Osterwochenendes ein paar Helfer zu finden die uns dabei unterstützen, den Galgen noch etwas weiter aufzupolieren. Leider war durch den laufenden Spielbetrieb kein anderer Termin möglich.
Interessierte können sich in der FC Starkenburgia App unter Termine für den Helfertag eintragen. Dies hilft uns sehr bei der weiteren Planung.
Die geleisteten Stunden werden selbstverständlich auf die notwendigen Helferstunden, die ab diesem Jahr von jedem geleistet werden müssen angerechnet.

Rückfragen und Anmeldungen für den Helfertag bitte an Werner Schmitt:

Tel. 0176 20047409
Mail: Werner.Schmitt@fcstarkenburgia.de

Impressionen der Hallenturniere am Samstag

Am gestrigen Samstag fanden die Hallenturniere der G- und F-Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums statt.
Heute geht es weiter mit der E2 (läuft bereits seit ca. 9:00 Uhr) und anschließend ab 14:00 Uhr mit dem Turnier der E1-Junioren.
Anbei ein paar Impressionen des gestrigen Tages.

Das zweite Hallenturnier Wochenende erfolgreich beendet.

Letztes Wochenende fand der zweite Teil der diesjährigen Hallenturnier Serie der Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim statt. Nachdem das C-Junioren Turnier am Samstag von der eigenen Jugend erfolgreich gewonnen werden konnte, fand am Sonntag das Turnier der D1 und D2 Junioren statt.

Beim Turnier der D2-Junioren konnte sich im Finale der SC Reilingen mit 1:0 gegen den VFR Frankenthal durchsetzen. Dritter wurde der TV Lampertheim nach einem knappen 1:0 Erfolg gegen den VFR Friesenheim. Die weiteren Platzierungen wurden wie folgt belegt. Platz 5: FC Speyer nach einem 1:0 gegen die JSG Einhausen/Lorsch, Platz 7 erkämpfte sich Starkenburgia II mit einem 3:1 Erfolg gegen Laudenbach und Platz 9 teilten sich Starkenburgia I mit dem TSV Neckarau, nach einem gerechten 1:1 unentschieden.

Am Nachmittag wurde das Turnier der D1-Junioren (Jahrgang 2011 und jünger) ausgetragen, wobei anzumerken ist, dass der SV Waldhof Mannheim mit einer deutlich jüngeren Mannschaft mit Spielern des Jahrgangs 2013 und 2014 angetreten ist. Ein großes Lob dafür!
Das Turnier mit Platz 1 gewinnen konnte die Mannschaft der TuS Knittelsheim, die sich mit einem Tor in den letzten Sekunden des Spiels mit 1:0 gegen den VFL Fontana Finthen durchsetzen konnten. Den dritten Platz erkämpfte sich der VFR Friesenheim mit 3:0 gegen den VFR Frankenthal. Platz 5 konnte sich der TSV Amicitia Viernheim mit einem 1:0 Sieg gegen Starkenburgia I sichern. Den siebten Platz teilten sich der TV Lampertheim und die junge Mannschaft des SV Waldhof Mannheim. Platz 9 sicherte sich die zweite Mannschaft der Starkenburgia durch einen 1:0 Erfolg über den Lokalrivalen der FC Sportfreunde Heppenheim.

Beide Turniertage waren von einem sportlich sehr fairen Miteinander geprägt. Ein besonderer Dank geht an die freiwilligen Helfer in der Turnierleitung, den Schiedsrichtern, den Eltern beim Essen- und Getränkeverkauf und natürlich auch ganz besonders an die jungen Spieler und Spielerinnen der teilnehmenden Vereine. Turnierorganisator Werner Schmitt äußerte sich sehr positiv und war äußerst zufrieden mit dem gesamten Ablauf des Turnierwochenendes.

Nach einer kurzen (Fastnachts-)Pause geht es am 24.02.2024 – 25.02.2024 weiter mit dem nächsten Teil unserer Hallenturnierserie. Am 24.02 stehen die nächsten Turniere der Bambinis, sowie der F2- und F1-Junioren an. Am Sonntag, den 25.02.2024 finden dann unsere letzten Hallenturniere für dieses Jahr statt. Vormittags spielen die E2-Junioren, Nachmittags folgt das Turnier der E1-Junioren.

Bis dahin wünschen wir allen Starkenburgianern und unseren Gästen eine gute Zeit und viel Spaß beim genießen der närrischen Zeit. Nachfolgend ein paar Impressionen des letzten Turnierwochenendes.

C-Junioren mit Turniersieg beim eigenen Hallenturnier

Am Samstag spielten zehn C-Junioren Teams in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums um den Turniersieg. Der Gastgeber FC Starkenburgia stellte zwei Mannschaften und auch der Lokalrivale vom FC Sportfreunde Heppenheim war dabei. Es war bis zum Schluss ein sehr spannendes Turnier. Starkenburgia I musste bei einer Niederlage gegen den SV/BSC Mörlenbach und einem Unentschieden gegen die SpVgg Ilvesheim um den Halbfinaleinzug zittern. Durch zwei klare Siege gegen Lampertheim und Lorsch gelang es dann aber doch noch.
Starkenburgia II startete mit einer Niederlage gegen die Sportfreunde. Danach gab es einen Sieg gegen Reichenbach. Durch ein Unentschieden gegen Neckerau kam es im letzten Spiel gegen Feudenheim zum Duell um den Halbfinal Einzug. Es war das spannendste Spiel des gesamten Turniers. Die Starkenburgianer versuchten alles, trafen vier mal den Torpfosten, aber am Ende stand ein 1:1, das leider nur zum Spiel um Platz 5 reichte. Hier gab es dann für die zweite Mannschaft der Heppenheimer ein 0:3 gegen die JSG Lampertheim.
Im Halbfinale traf Starkenburgia I auf die Sportfreunde und konnte sich mit 4:3 nach Siebenmeterschiessen gegen den Stadtrivalen durchsetzen. Im zweiten Halbfinale gewann der SV/BSC Mörlenbach gegen den ASV Feudenheim mit 1:0.
Im Endspiel gab es dann nochmal das Duell FC Starkenburgia Heppenheim I gegen den SV/BSC Mörlenbach. Die Niederlage im Gruppenspiel wollte man so nicht auf sich sitzen lassen und die Chance zur Revanche nutzen. Dies gelang zum Glück auch sehr gut und so gewann Starkenburgia I das Endspiel verdient mit 3:1.

Die weiteren Platzierungen:
Platz 3 – FC Sportfreunde Heppenheim
Platz 4 – ASV Feudenheim
Platz 5 – JSG Lampertheim
Platz 6 – FC Starkenburgia Heppenheim II

Grillabend für Trainer der Starkenburgia

Als kleines Dankeschön für das Engagement für den Verein engagierte Werner Schmitt am gestrigen Abend ein kleines Grillfest für Trainer und weitere engagierte Leute der Starkenburgia. Auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an das komplette Trainerteam und natürlich auch an alle weiteren engagierten Personen im Verein!

Anbei ein paar Fotos des Abends.

Weitere Hallenturniere am Wochenende.

Am kommenden Wochenende wird die Hallenturnierserie der Jugendabteilung der Starkenburgia fortgesetzt. Auch dieses Wochenende finden die Turniere in der Halle des Starkenburg Gymnasiums statt.
Samstag früh um 10:00 Uhr beginnt das Turnier unserer C-Junioren. Folgende Mannschaften werden zusätzlich zu zwei Mannschaften der Starkenburgia am Turnier teilnehmen: Olympia Lorsch, SpVgg Ilversheim, JSG Lampertheim, SV/BSC Mörlenbach, JSG Reichenbach, ASV Feudenheim, VFL Neckarau und der FC Sportfreunde Heppenheim. Die Siegerehrung wird kurz nach 16:00 Uhr stattfinden.
Am Sonntag finden dann die Turniere unsere D2- und D1-Junioren statt. Von 09:00 – 14:00 Uhr könnt ihr unseren D2-Junioren zuschauen. Auch hier stellt unsere Jugend zwei Mannschaften. Das Teilnehmerfeld besteht zusätzlich aus dem SV Laudenbach, JSG Einhausen/Lorsch, SC Relingen, VFR Friesenheim, TV Lampertheim, VFR Frankenthal, dem TSV Neckarau, sowie dem FC Speyer.

Am Nachmittag findet anschließend das D1-Turnier statt. Start ist um ca. 14:15 Uhr. Zusätzlich zu den zwei Mannschaften der Starkenburgia wird das Teilnehmerfeld durch die folgenden Mannschaften komplettiert: TV Lampertheim, VFR Frankenthal, FC Sportfreunde Heppenheim, VFL Fontana Finthen, TuS Knittelsheim, VFR Friesenheim, TSV Amicitia Viernheim und dem SV Waldhof Mannheim.
Besonders freue ich mich darüber, dass mein Jugendverein Fontana Finthen der Einladung uns in Heppenheim zu besuchen gefolgt ist und den weiten Weg aus dem schönsten Mainzer Ortsteil auf sich nehmen wird.
Die Siegerehrung wird gegen 19:00 Uhr erwartet.

Wir würden uns über zahlreiche Besucher freuen. Für entsprechende Verpflegung vor Ort ist wie immer gesorgt.