C-Junioren Vorbereitung auf die Rückrunde.

Nach einer Trainingseinheit gab es für die C-Junioren noch ein freudiges Ereignis, zum Trainingsabschluss gab es für die Mannschaft Pizza. Auf die Jungs wartet in der Rückrunde der Gruppenliga ein hartes Programm, hoffentlich können sie mit dieser Stärkung erfolgreich starten.
Nach dem Turniersieg des eigenen Hallenturniers letzte Woche fing das neue Jahr schonmal sehr gut an.
Wir drücken den Jungs ganz fest die Daumen für den Kampf um den Verbleib in der Gruppenliga.

C-Junioren siegen 2:1 im letzten Kreisligaspiel gegen Lorsch

Im letzten Spiel der Kreisliga standen sich am vergangenen Samstag, 17.06.2023 die C-Junioren des FC Starkenburgia und der JSG Einhausen/Lorsch gegenüber.

Um die Chance auf die Meisterschaft zu wahren, mussten die Heppenheimer unbedingt gewinnen.

In der ersten Halbzeit hatte Heppenheim mehr Ballbesitz und mehr Spielanteile, ohne jedoch zwingend zu sein. So gingen die Gäste aus Lorsch nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld durch einen Kopfball mit 1:0 im Führung.

Heppenheim hatte danach Glück, nicht mit 0:2 in Rückstand zu geraten. Torhüter Tim Hartmann konnte dies durch eine Parade in einer 1:1 Situation gegen den Lorscher Stürmer verhindern.

Auch in der zweiten Halbzeit ähnelte sich das Bild. Heppenheim mit mehr Balbesitz und Lorsch verlegte sich aufs Kontern.

Nach einem langen Pass in die Spitze in der 47. Minute schlug ein Lorscher Verteidiger über den Ball und Luis Crößmann konnte freistehend den Ausgleich erzielen.

Heppenheim versuchte nun alles, um das wichtige 2:1 zu erzielen, tat sich aber sehr schwer, Lücken zu finden. Lorsch konterte weiter gefährlich und hätte fast das 2:1 erzielt, wenn nicht der Schiedsrichter bereits vor Ausführen des Schusses auf Abseits gepfiffen hätte.

So blieb es weiter spannend und es dauerte bis in die Nachspielzeit, ehe der Torwart von Lorsch den Heppenheimer Stürmer nur mit einem Foul im Strafraum bremsen konnte. Den Elfmeter konnten die Starkenburgianer zum glücklichen 2:1 Sieg verwandeln.

Trotzdem bleibt es noch einmal spannend, denn am kommenden Samstag, 24.06.2023 kommt es aufgrund eines Punktegleichstands zum Entscheidungsspiel um die Meisterschaft. Die C-Junioren der Heppenheimer hoffen daher in diesem wichtigen letzten Spiel gegen die JSG Mitlechtern/Lörzenbach um 17:00 Uhr auf neutralem Platz in Kirschhausen auf reichlich Fan-Unterstützung.

C1 Junioren – 4. Sieg in der 1. Quali-Runde

Beim 3. Spiel in der Quali Runde begrüßten die C1 Junioren des FC Starkenburgia Heppenheim die Gegner des JFV Bürstadt II. Bereits kurz nach Beginn der Partie war zu erkennen, dass dies ein Spiel auf ein Tor werden würde. Trotz einiger Chancen trafen wir in den ersten 10 Minuten nicht den Kasten. Erst nach 12 Minuten klappte es endlich nach einem schönen Freistoß, der direkt ins Eck traf, mit dem 1:0. Dann war der Bann gebrochen und es rieselte weitere Tore fast im 5 Minutentakt. So ging es mit einer klaren 5:0 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit waren wir gedanklich scheinbar noch in der Kabine, sodass es den Bürstadtern in der 37. Minute gelang, das 5:1 zu erzielen. Dann waren wir wieder wach und zurück in der Partie und Bürstadt hatte nichts mehr entgegenzusetzen. Nach weiteren 4 Toren stand zum Ende der Partie der klare 9:1 Sieg fest.

Es spielten: Tim Hartmann, Felix Greil, Leonhard Frank, Tim Krumbein, Paul Adler, Bleon Kastrati, Raphael Schmitt, Sebastian Ruh, Marlo Sangeorgean, Ben Schmitt, Valentin Schmenger, Oldi Korbi, Lilli Löser

Torschützen: Marlo Sangeorgean (12.), Sebastian Ruh (15., 21., 67.), Leonhard Frank (23.), Lilli Löser (36.), Bleon Kastrati (52.), Oldi Korbi (61.), Ben Schmitt (69.)

C1 Junioren gegen JFV Bürstadt II am 30.09.2022