Vergangenen Samstag sind wir mit unseren F2-Junioren nach Schönberg gereist

um unser zweites Spielfest der Rückrunde zu absolvieren. Unsere beiden Spielgegner waren die beiden Mannschaften der JFV BiNoWa II und III. Im ersten Spiel gegen BiNoWa III lief alles Bestens. Angriffslustig und mit gut sitzenden Zuspielen spielte sich die erste Begegnung fast ausschließlich in der Spielhälfte des Gegners ab. Mit recht frühem Treffer übernahmen unsere Jungs die Regie. Durch ein Eigentor der BiNoWa fiel bald das  zweite Tor zu unseren Gunsten. Mit einem Eigentor unsererseits erhielt unser Gegner dann den Anschlusstreffer zum 2:1, welches unser Eigentorschütze aber umgehend wieder ausgleichen konnte und das 3:1 kurz vor Abpfiff im gegnerischen Kasten versenkte. Im Anschluss trafen wir auf die BiNoWa II. Auch in dieser Begegnung hatten unsere Jungs einige gute Torchancen, allein durch zahlreiche Eckbälle. Trotz allem gelang kein einziger Treffer. Mal drüber, mal dran vorbei - der Ball wollte nicht rein. Kurz vor Abpfiff nutze die BiNoWa ihre Chance und konnte durch die Unachtsamkeit unserer Abwehrspieler den Siegtreffer zum 1:0 erzielen.

Danke an den SV Schönberg für die schöne Organisation des zweiten Spielfestes in diesem Jahr