Am 4. Spieltag der F-Jugend startete unser Team im ersten Spiel gegen den TSV Auerbach IV.

Wohl noch nicht wirklich wach mussten unsere Jungs insgesamt neun Tore einstecken. Lediglich in der letzten Spielminute gelang ein Treffer. Das Spiel entschied Auerbach mit 1:9 klar für sich. Im zweiten Spiel gegen den JFV Bürstadt klappte das Zusammenspiel bereits besser.Gleich in der zweiten Spielmimute fiel das erste Tor der Begegnung für die Starkenburgianer. Diesen Spielstand konnte unser Team auch bis zu den letzten drei Minuten halten, doch dann landete der Gegner den Ausgleichstreffer. Recht verunsichert kassierten die Jungs dann noch zwei Tore in Folge und gingen mit einem Endstand von 3:1 Toren zugunsten der Bürstädter vom Platz. Nach einer kurzen Pause sahen sich unsere Jungs im letzten Spiel den Heppenheimer Sportfreunden gegenüber stehen. Voller Ehrgeiz und mit schönen Spielzügen konnte sich unsere Mannschaft mit einem klaren 3:1 von unseren Erzrivalen verabschieden.