Mit 3 Siegen kehrten die jungen Heppenheimer in die Kreisstadt zurück,

F-Junioren I: Spieltag beim SV BSC Mörlenbach

Die F I – Junioren des Heppenheimer Traditionsclubs taten sich auf dem ungewohnten Rasenplatz in Mörlenbach sehr schwer, sie konnten nicht so wie gewohnt Ball und Gegner laufen lassen. Im ersten Spiel gegen den SVBSC Mörlenbach I gab es eine 1 – 3 Niederlage, auch im zweiten Spiel gegen die JSG Fürth lagen die Heppenheimer 0 – 2 im Hintertreffen ehe ein Ruck durch das Team ging. Die Gegebenheiten mit dem ungewohnten Rasenplatz wurden nun besser angenommen und so konnten die Heppenheimer Jungs das Spiel noch drehen und mit 3 – 2 den Platz als Sieger verlassen. Gegen die JFV Waldmichelbach gab es anschließend noch ein 4 – 0 und im letzten Spiel konnten sich die Starkenburgianer gegen den TSV Aschbach noch mit 6 – 1 durchsetzen

Zum Schluss der Turnierseie am Sonntag starteten die F I - Junioren mit ihrem Turnier,

Wie aus einem Guss spielten die jungen Heppenheimer

Die Gastgeber konnten gegen einen starken Gegner nicht an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen.

Die Starkenburgianer traten in Hüttenfeld zur Rasenplatzeinweihung zum Freundschaftsspiel an.

Beim letzten Spieltag in diesem Jahr konnten die Starkenburgianer durchaus überzeugen,

Stark ersatzgeschwächt traten die Heppenheimer beim Spieltag in Einhausen an.

Wie schon so oft brauchten die Starkenburgianer auch bei diesem Spieltag sehr lange bis sie auf Touren kamen,

Der positive Trend der F I – Junioren setzt sich weiter fort.

Trainer F1

2018 09 Werner Schmitt Trainer w 

Werner Schmitt

2018 09 Jannik Schmitt Trainer w

Jannik Schmitt

 

Nach oben