Die Jungs vom FV Würzburger Kickers konnten in einem begeisterten Turnier den Pokalsieg erreichen.

Im Endspiel setzten sie sich mit 2 – 0 gegen die Stuttgarter Kickers durch. Den 3. Platz erreichte der SSV Ulm 1846 vor dem Halleschaer FC. Die Starkenburgianer mit der E I - und E II – Junioren mussten bereits trotz ansprechender Leistung in der Vorrunde die Segel streichen. Auch der FC 07 Bensheim konnte das Achtelfinale nicht erreichen. Größerer Bericht folgt