Hochüberlegen starteten die Starkenburgianer nach der Winterpause gegen den TV Lorsch.

Den Heppenheimern war die lange Pause fast nicht anzumerken und so konnten sie schön herausgespielte Tore erzielen. Lorsch gab nie auf und konnte sich so das eigene Tor verdienen. Die Gastgebern liesen Ball und Gegner laufen und konnten spielerisch überzeugen.