Am Sonntag den 17.03. veranstaltet die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim die letzten Hallenturniere für diesen Winter.


An diesem Tag werden die G-. F II- und F I – Junioren dem runden Leders auf dem Hallenboden hinterherjagen. 3 x 8 Mannschaften werden an diesem Tag beim letzten Hallenturnier teilnehmen. Die G – Junioren werden um 9 Uhr mit den Spielen beginnen. Teilnehmen werden in der Gruppe 1: FC Starkenburgia Heppenheim, TV Lampertheim, JSG Gorxheimer Tal und die Spvgg Sonnenberg. In der zweiten Gruppe spielen folgende Teams gegeneinander Concordia Gernsheim, FV Hofheim, SV Wiesbaden, SV Kirchheim. Da bei den Kleinsten von G - bis F –Junioren noch keine Platzierungsspiele ausgespielt werden dürfen, hat nach der Vorrunde jede Mannschaft noch ein Spiel gegen eine gleichstarke Mannschaft aus der anderen Gruppe. Mit der Siegerehrung findet das Turnier um circa 12.00 Uhr sein Ende.

Gleich im Anschluss werden die F II – Junioren ihr Turnier beginnen, auch hier werden 8 Mannschaften nach dem gleichen Modus ihre Spiele austragen. Gruppe 1: FC Starkenburgia Heppenheim, SG Hüttenfeld, TV Lampertheim und Phönix Mannheim I. In der zweiten Gruppe stehen sich die Teams von Phönix  Mannheim II, SV Waldhof Mannheim, SV Kirchheim und die Spvgg Sonnenberg gegenüber. Mit der Siegerehrung darf hier um 15 Uhr gerechnet werden.

Als letztes sind die F I – Junioren an der reihen auch hier 8 Mannschaften und der gleiche Modus wie bei den anderen Turnieren. In der Gruppe 1 spielt der FC Starkenburgia Heppenheim gegen Phönix Mannheim, VFR Frankenthal und dem LSC Ludwigshafen. Auch die Gruppe 2 ist sehr stark besetzt hier treten die Mannschaften vom TSV Auerbach, FSG Bensheim, SV Sandhausen und FC Germania Friedrichsfeld an. Das Turnierende ist um circa 18.30 Uhr mit der Siegerehrung