Am Sonntag den 10.02. veranstaltet die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums zwei Hallenturniere.

An diesem Tag jagen die D – Junioren dem Ball hinterher und wollen versuchen das Turnier zu gewinnen. Los geht es um 09.30 Uhr mit dem D II – Juniorenturnier. Hier spielen 8 Mannschaften aufgeteilt in 2 Gruppen um den Turniersieg. In der Gruppe 1 spielen folgende Teams gegeneinander

FC Starkenburgia Heppenheim I, SV Schwanheim, FV Hofheim und JFV BiNoWa. In der 2 Gruppe hat es Sarrkenburgia Heppenheim II mit der TSG Worfelden, TV Lorsch und dem TV Lampertheim zu tun. Nach den Vorrundenspielen geht es um 12.10 Uhr mit den Halbfinalspielen weiter und anschließend werden die Platzierungsspiele ausgetragen.

Um 14.15 Uhr beginnt das zweite D – Juniorenturnier, nun sind die D I – Junioren am Ball. Auch bei dieser Veranstaltung stellt der Gastgeber FC Starkenburgia 2 Mannschaften. 10 Mannschaften werden hier um den Turniersieg spielen. In der 1. Gruppe trifft Starkenburgia I auf FSG Bensheim, FC Fürth, KSG Mitlechtern und der JFV Taunusstein. In der gruppe 2 treffen die Teams von Sarkenburgia II auf den TV Lorsch, JFV BiNoWa die JSG Gadernheim und dem Lokalrivalen FC Sportfreunde Heppenheim. Auch bei diesem Turnier finden nach den Vorrundenspielen ab 18.10 Uhr die Halbfinalspiele statt und danach werden die Platzierungsspiele ausgetragen. Gegen 19.00 Uhr findet das Turnier mit der Siegerehrung sein Ende