Am Sonntag veranstaltet die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheimin der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums das zweite Hallenturnier für diesen Winter.

An diesem Tag spielen die E - Junioren um Turnierehren. Pünktlich um 09.00 Uhr beginnt das E II - Junioren, danach findet das E I - Juniorenturnier ab 14.00 Uhr statt. Der Heppenheimer Jugendabteilung ist es wieder gelungen ein tolles Teilnehmerfeld für beide Turniere zusammen stellen zu können.

Gespielt wird in zwei Gruppen bei einer Spielzeit von 1 X 10 Minuten. In der Gruppe 1 spielen die Teams vom TSV Auerbach, ASV Feudenheim, SKG Heidelberg, VFR Sondernheim und dem Gastgebern FC Starkenburgia Heppenheim. In der zweiten Gruppe spielen folgende Mannschaften gegeneinander: TSG 09 Weinheim, FSV Einhausen, Rot Weiß Darmstadt, TV Lorsch und dem TV Hassloch. Ab 12.40 beginnen die Platzierungsspiele danach endet das erste Turnier an diesem Tag mit der Siegerehrung.

Ab 14 Uhr treten die E I - Junioren zum Turnier an, auch hier spielen 10 Mannschaften um den Turniersieg. In der ersten Gruppe stehen sich die Mannschaften vom FC Starkenburgia Heppenheim I, dem TuS Altrip II, TSV Reichenbach, dem Lokalrivalen FC Sportfreunde Heppenheim und dem LSC Ludwigshafen. TSG Lützelsachsen, FSG Bensheim, TuS Altrip I, TS Ober Roden und St Stephan Griesheim stehen sich in der zweiten Gruppe gegenüber. Die Platzierungsspiele beginnen ab 17.40 Uhr. Anschließend beendet die Siegerehrung den langen Tag der Nachwuchsabteilung des Heppenheimer Traditionsclub