Zum Auftakt der Spielfest-Runde in Bensheim war die neu formierte G-Jugend-Mannschaft mit Spaß und Eifer bei der Sache. Gleich zum Auftakt erreichte man mit einem 2:2 eine verdiente Punkteteilung gegen den FV Hofheim. Im zweiten Spiel des Tages musste man dann die Überlegenheit des Gegners FSV Einhausen anerkennen, der mit 5:1 die Oberhand behielt. Trotz hochsommerlicher Temperaturen gaben alle Spieler ihr Bestes und vor allem das direkte Pressing gegen den Ball gelang schon hervorragend. An der Raumaufteilung gilt es dagegen weiter im Training zu feilen.