beginnen durften wir auch gleich gegen die Hausherren und irgendwie war keiner wach, schnell stand es daher 0:1! Durch eine super Steigerung der Kids, schafften wir noch das Spiel zu drehen und gewannen 2:1. Das zweite Spiel ging wieder gegen unsere "Stadtrivalen", leider vergeigten die Kids das Spiel völlig und verloren 1:2. Im dritten Spiel trafen wir auch den TSV Auerbach und siehe da, alle waren wach und wir gewannen mit 4:1. Der TV Lampertheim war unser letzter Gegner für diesen Tag, die Kids erspielten in einem spannenden Spiel ein 1:1. Alles in allem ein gelungener Samstagvormittag.