Nach den Weihnachtsferien geht es mit der Hallenturnierserie der Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums weiter. Am 1. Februar Wochenende spielen die G., F II-, F I- Junioren sowie die E II- und die E I – Junioren um Turnierehren. Am Samstag den 01.02. beginnen ab 09.00 Uhr die G – Junioren ihr Turnier. 8 Mannshaften aufgeteilt in zwei Gruppen wollen ihr Können zeigen. Teilnehmen werden neben dem Veranstalter FC Starkenburgia Heppenheim, die Teams von SSV Brensbach/Nieder-Kainsbach, VFR Fehlheim, FSG Bensheim, JFV Bürstadt, TV Lampertheim I, TV Lampertheim II und der SG Hüttenfeld, Da bei den Kleinsten noch keine Platzierungsspiele ausgetragen werden dürfen, hat jede Mannschaft nach den Gruppenspiel noch ein Spiel gegen einen gleichstarken Gegner. Die Siegerehrung ist für 11.50 Uhr vorgesehen. Ab 12.00 Uhr treten dann die F II – Junioren an, auch hier läuft alles nach dem gleichen Turnierablauf ab. 8 Mannschaften, 2 Vorrundengruppen und noch ein Spiel gegen einen gleichstarken Gegner zum Schluss. Die 8 Mannschaften sind FSG Bensheim, Rot Weiß Walldorf, JFV Wald Michelbach, TV Lampertheim I, TV Lampertheim II, SC Olympia Lorsch, SV Waldhof Mannheim und eine Mannschaft vom FC Starkenburgia Heppenheim. Nach der Siegerehrung gegen 15 Uhr starten die FI – Junioren mit ihrem Turnier, wie beim F II – Juniorenturnier nehmen auch hier 8 Mannschaften teil. SC Olympia Lorsch, SV Hahn, SSV Brensbach/Nieder-Kainsbach, TV Lampertheim, JFV BiNoWa, FSG Bensheim, SG Hüttenfeld und der FC Starkenburgia Heppenheim nehmen an diesem Turnier teil. Um 18.30 Uhr wird das Turnier mit der Siegerehrung beendet