SG Einhausen – Starkenburgia Heppenheim 2:1 (1:1).

Die SGE hat ihr Kerwespiel gewonnen. Mehr als das Ergebnis stimmte Trainer Hagen Brinkmann nach zuvor zwei Niederlagen aber nicht versöhnlich: „Unser Heimsieg ist alles andere als verdient. Heppenheim war spielerisch besser, besaß ein deutliches Chancenübergewicht und hätte den Platz als Sieger verlassen müssen. Immerhin hat der Kampf bei meinen Jungs gestimmt.“ Die Starkenburgia ging durch Niklas Wildenberg (25.) verdient in Führung. Weitere Tore verhinderte Marvin Stellmann, der den erkrankten Dennis Steinhauser im Einhäuser Tor stark vertrat

Tore: 0:1 Wildenberg (25.), 1:1 Steinmann (31.), 2:1 Serdar (61.). – Schiedsrichter: Hartmann (Mümling-Grumbach). – Zuschauer: 100. – Beste Spieler: Stellmann, Hiemenz/Wildenberg, Geist.

 

Quelle  Echo Online