Das Freundschaftsspiel gegen den TSV Hambach auf dem Zentgericht gewann die Starkenburgia mit 2:0.

Mit dem 6:1 beim FV Biblis haben die Altherrenfußballer Ü 40 des FC Starkenburgia Heppenheim die zweite Runde des Kreispokals ereicht.

Im Endspiel unterlagen die Starkenburgianer dem TV Lampertheim mit 0 - 2 Toren

 

Bericht folgt

Die Odenwälder sind zum zweiten Mal Kreispokalsieger der Ü40.

Am Mittwoch steigt wieder das AH Turnier zu Beginn einer Turnierserie über drei Tage.

Heppenheimer Ü40-Fußballer benötigen gegen den SV Kirschhausen das Achtmeterschießen zum Einzug ins Endspiel. Da wehrt Torhüter Jürgen Becker gleich drei Schüsse ab.

Bei den Titelkämpfen in Lorsch überragt der Torwart der Spielgemeinschaft: Im Finale wehrt Matthias Gölz alle Achtmeter von Gegner TSV Auerbach ab.:

FC Starkenburgia – VFL Birkenau 6:3 (4:1)

Die Alten Herren Ü40 stehen im Viertelfinale

Die Ü40 der Starkenburgia steht im Pokal-Viertelfinale und trifft zuhause auf VFL Birkenau.

Wann? Dienstag 26.03.2019 um 19.45 Uhr

Wo? Sportplatz am Zentgericht, 64646 Heppenheim

No events
Nach oben