FÖRDERVEREIN Er trägt einen etwas sperrigen Namen, der Verein zur Förderung der sportlichen Belange des FC Starkenburgia 1900.

Ziel des Vereins ist es, Mittel zu beschaffen, um insbesondere dem Nachwuchs das Fußballspielen auf dem Zentgericht so schmackhaft wie möglich zu machen. Bei der Hauptversammlung wurde Simon Heß als Vorsitzender bestätigt. Der 28-Jährige hatte das Amt 2016 übernommen. Heß’ Stellvertreter bleibt Klaus Martin, Rechner Volker Fuhrmann und Schriftführer Harry Hilkert.

Quelle Echo online