Am Samstag sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des FC Starkenburgia Heppenheim zum helfen aufgerufen.

Leider mussten die Spiele der A, B sowie E I und E II verlegt werden, Nachholtermine stehen noch nicht fest

Wieder volles Programm am Wochenende für die Nachwuchsmannschaften des FC Starkenburgia Heppenheim.

Jetzt für das BVB Fussballcamp 2019 anmelden

Der Nachwuchsabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim ist es wieder gelungen, nach den riesen Erfolgen im Jahr 2015, 2016, 2017 und 2018 kommt auch im Jahr 2019 die BVB Fussballschule nun schon zum 5. mal aufs Zentgericht Die Jugendabteilung konnte für die zweite Herbstferienwoche vom 07.10. – 11.10. im Jahr 2019 die Evonik Fussballschule des BVB Borussia Dortmund nach Heppenheim aufs Zentgericht holen.

Circa 80 Jungen und Mädchen werden dann auf dem Zentgericht wieder von erfahrenen Jungendtrainer des BVB Nachwuchsleistungszentrum trainiert. Mit dem Slogan Vollgas wie die Profis trainieren hochqualifizierte BVB Trainer angelehnt an das Konzept des BVB Nachwuchsleistungszentrum auf dem Zentgericht den Fussballnachwuchs.

Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von 7 – 13 Jahren. 5 Tage lang ist das Zentgericht dann in Schwarz Gelben Händen.

Trainiert wir jeweils von 09.30 Uhr – 15.00 Uhr

Auch die Trainer des Heppenheimer Traditionsclubs werden an einem Abend eine Kurzschulung über den Kinder und Jugendfussball von den BVB Trainern erhalten.

Teilnehmen kann jeder der gerne Fußball spielt.

Anmelden kann man sich ab sofort über www.bvb.de/fussballschule

Poster A3 Heppenheim 2019 w

Starkenburgia Junioren am Wochenende

Am Wochenende sind alle Mannschaften der Nachwuchsabteilung es FC Starkenburgia Heppenheim wieder im Einsitzt.

Los geht es am Freitagabend mit dem Spiel der B – Junioren gegen den TV Lorsch. Die Heppenheimer sind im Moment total von der Rolle und konnten aus den letzten 3 Spielen nach der Winterpause nur ein Punkt erspielen. Auch gegen die Lorscher wird es sehr schwer werden um zu Punkte zu kommen. Auch schwer wird das Spiel der A – Junioren gegen den TSV Goddelau. Die Starkenburgianer , die derzeit schwer vom Verletzungspech gebeutelt sind hoffen zumindest auf einen Punktgewinn. Die kleinsten der Starkenburgianer, die G und F – Junioren beginnen wieder mit ihren Spieltagen, wobei die G – Junioren auf dem heimischen Zentgericht Ausrichter sind. Die beiden F – Juniorenmannschaften müssen Auswärts antreten. Ganz stark spielen die C – Junioren, nach schwachem Start haben sich die Karaman Jungs bis auf den 2. Tabellenplatz herangekämpft. Nun kommt der Tabellen 4. VFB Lampertheim auf den Galgen. Auch sehr gut läuft es bei den D I – Junioren auch hier haben die Starkenburgianer den 2. Tabellenplatz inne

 

Freitag 29.03.

B – Junioren                        -        TV Lorsch                            19.30 Uhr

 

Samstag   30.03.

G – Junioren               Spieltag auf dem Zentgericht                  10.00 Uhr

F II - Junioren              Spieltag beim TV Lampertheim              10.00 Uhr

F I – Junioren              Spieltag beim SV BSC Mörlenbach         10.00 Uhr

E II – Junioren                      -        SV Fürth                                12.30 Uhr

E I – Junioren                       -        JFV Bürstadt II                       12.30 Uhr

C I – Junioren                       -        VFB Lampertheim                 13.30 Uhr

A – Junioren                         -        TSV Goddelau                       15.15 Uhr

 

Sonntag   31.03.

SV Schwanheim                  -        D II – Junioren                      10.30 Uhr

JSG Rimbach                       -        D I – Junioren                       10.30 Uhr

 

Dienstag 02.04.

JFV Wald Michelbach          -        D II – Junioren                      18.30 Uhr

 B-Junioren: Derby gegen FC Sportfreunde Heppenheim

Nach dem durchaus erfolgreichen letzten Wochenende, möchten die Nachwuchskicker vom FC Starkenburgia Heppenheim auch an diesem Spieltag mit positiven Ergebnissen aufwarten.

 

Volles Programm für die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim,


denn neben den normalen Punktspielen stehen ja noch 3 Hallenturniere in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums auf dem Terminkalender. Los geht es am Samstagmorgen mit den Spielen der E – Junioren, hierbei reist die E II zum JFV Wald Michelbach und die E I gastiert beim TSV Auerbach II. Um 13.30 Uhr empfängt die C I den Lokalrivalen JSG Heppenheim / Kirschhausen mit einem spannenden Spiel dürfte hier zu rechnen sein. Um 15.15 Uhr ist der erste Auftritt der A – Junioren nach der Winterpause. Die Heppenheimer brauchen im Abstiegskampf dringend Punkte. Auswärts treten die B – Junioren bei der FSG Bensheim an, für die Heppenheimer ist dies ein ganz schweres Spiel da sie ersatzgeschwächt antreten müssen. Sonntags sind dann noch die D – Junioren an der Reihe. Am Donnerstag reist die D I – Juniorenmannschaft zum Kreispokalhalbfinalspiel nach Hüttenfeld. Anpfiff bei der SG Hüttenfeld ist um 18.30 Uhr

 

 

Samstag 16.03

TSV Auerbach II                  -           E I - Junioren                       12.30 Uhr

JFV Wald Michelbach         -           E II - Junioren                      12.30 Uhr

C I – Junioren                      -           JSG Heppenheim / Kirschhausen  13.30 Uhr

A – Junioren                        -           Germania Eberstadt           15.15 Uhr

FSG Bensheim                   -           B – Junioren                        16.30 Uhr

 

 

Sonntag 17.03.

G – Juniorenhallenturnier Gymnasium Halle     ab 09.00 Uhr

F II – Juniorenhallenturnier Gymnasium Halle   ab 12.00 Uhr

F I – Juniorenhallenturnier Gymnasium Halle   ab 15.00 Uhr

D II – Junioren                     -           SV Fürth                            10.30 Uhr

JFV BiNoWa                        -           D I – Junioren                    10.30 Uhr

 

 

Mittwoch 20.03.

C I – Junioren                      -        JFV BiNoWa II                    18.30 Uhr

 

 

Donnerstag 21.03.

SG Hüttenfeld                      -        D I – Junioren                     18.30 Uhr

Am Sonntag den 17.03. veranstaltet die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim die letzten Hallenturniere für diesen Winter.


An diesem Tag werden die G-. F II- und F I – Junioren dem runden Leders auf dem Hallenboden hinterherjagen. 3 x 8 Mannschaften werden an diesem Tag beim letzten Hallenturnier teilnehmen. Die G – Junioren werden um 9 Uhr mit den Spielen beginnen. Teilnehmen werden in der Gruppe 1: FC Starkenburgia Heppenheim, TV Lampertheim, JSG Gorxheimer Tal und die Spvgg Sonnenberg. In der zweiten Gruppe spielen folgende Teams gegeneinander Concordia Gernsheim, FV Hofheim, SV Wiesbaden, SV Kirchheim. Da bei den Kleinsten von G - bis F –Junioren noch keine Platzierungsspiele ausgespielt werden dürfen, hat nach der Vorrunde jede Mannschaft noch ein Spiel gegen eine gleichstarke Mannschaft aus der anderen Gruppe. Mit der Siegerehrung findet das Turnier um circa 12.00 Uhr sein Ende.

Gleich im Anschluss werden die F II – Junioren ihr Turnier beginnen, auch hier werden 8 Mannschaften nach dem gleichen Modus ihre Spiele austragen. Gruppe 1: FC Starkenburgia Heppenheim, SG Hüttenfeld, TV Lampertheim und Phönix Mannheim I. In der zweiten Gruppe stehen sich die Teams von Phönix  Mannheim II, SV Waldhof Mannheim, SV Kirchheim und die Spvgg Sonnenberg gegenüber. Mit der Siegerehrung darf hier um 15 Uhr gerechnet werden.

Als letztes sind die F I – Junioren an der reihen auch hier 8 Mannschaften und der gleiche Modus wie bei den anderen Turnieren. In der Gruppe 1 spielt der FC Starkenburgia Heppenheim gegen Phönix Mannheim, VFR Frankenthal und dem LSC Ludwigshafen. Auch die Gruppe 2 ist sehr stark besetzt hier treten die Mannschaften vom TSV Auerbach, FSG Bensheim, SV Sandhausen und FC Germania Friedrichsfeld an. Das Turnierende ist um circa 18.30 Uhr mit der Siegerehrung

Die Winterpause ist vorbei, so langsam finden immer mehr Spiele wieder unter freiem Himmel statt.

Am Sonntag den 10.02. veranstaltet die Jugendabteilung des FC Starkenburgia Heppenheim in der Sporthalle des Starkenburg Gymnasiums zwei Hallenturniere.

Nach oben