Das Derby gegen den SV Mittershausen war am Ende dann eine klare Sache für die Starkenburgianer. In der ersten Spielhälfte waren die Kreisstädter in der Abwehr manchmal zu sorglos, so dass auch der Gast aus Mittershausen zu 3 klaren Torchancen kam, diese konnte aber Torhüter Dali Lal bravurös parieren. Nach dem Seitenwechsel wurde die Begegnung immer einseitiger und die Gastgeber schraubten das Ergebnis auf 9 – 1. Der SV Mittershausen gab aber nie auf und verdiente sich den Ehrentreffer. Die Starkenburgianer verpassten noch einige Chancen um das Ergebnis noch klarer zu gestalten. Die Tore erzielten Lukas Luber ( 3 ), Marc Kuttig ( 2 ), Jasheel Lal ( 2 ),Robin Wecht, Umut Yildiz die Tore